Rund um die Medien

Urheber- und Informationstechnologie-Recht

Das Urheberrecht schützt das geistige Eigentum. Es trägt insbesondere Sorge dafür, dass die Person, die ein Werk erschaffen hat, auch an dessen wirtschaftlicher Verwertung angemessen beteiligt wird. Bei urheberrechtlichen Fragen beraten wir insbesondere Werbeagenturen, Architekten und Ingenieure sowie Künstler.


Das Informationstechnologierecht umfasst das Recht der elektronischen Datenverarbeitung. In dieses Rechtsgebiet fallen u.a. der Vertragsschluss und die Abwicklung von Kaufverträgen im Internet, Abmahnungen wegen Up- und Downloads von Software (Filesharing), Hardware- und Softwareverträge sowie das Datenschutzrecht im Internet.

Häufig im Urheber- und Informationstechnologie-Recht auftretende Rechtsprobleme:

  • Abschluss und Abwicklung von im Internet geschlossenen Kaufverträgen
  • Abmahnungen wegen Up- und Downloads von Dateien
  • Probleme im Zusammenhang mit Hardware- und Softwareverträgen

Wettbewerbsrecht

Im Wettbewerbsrecht beraten wir Sie insbesondere auf dem Gebiet des Rechts des unlauteren Wettbewerbs, also beispielsweise bei Verstößen von Mitbewerbern  (z.B. gewerblichen Verkäufern auf eBay oder amazon) gegen dieses Recht.

Häufig im Wettbewerbrecht auftretende Rechtsprobleme:

  • Abmahnungen Mitbewerber bzw. Wettbewerbszentrale o.ä
  • rechtliche Gestaltung von Online-Shops
  • wettbewerbsrechtliche Probleme im Zusammenhang mit Werbung und der Gestaltung von Werbetexten

Ihre Anwältin für Neue Medien und das Urheberrecht